Abkühlung

23. August 2011 | |


Jaha ich liiieeebe Eis in fast jeglicher Form und Geschmacksrichtung.
Da aber leider meine bestehende Kleidergröße grad sehr am oberen Limit schwankt und ich ganz frauentypisch bis zur Hochzeit ja auch noch in knackigere Kleidchen passen will, musste ein kalorienärmeres Ersatz-Eis her...das ist jetzt aber leider auch so lecker, dass Überfutterungsgefahr besteht...fragt mal meinen Zukünftigen!!!

Ihr braucht nicht viel für das lecker kühle Schmackofatz...einfach Tiefkühlfrüchte (ich nehm am liebsten Himbeeren), fettarmen Naturjoghurt und etwas Milch. Wer mag kann das ganze noch mit bißl Puderzucker süßen - ich lass das meist weg. Wieviel ihr jeweils von den Zutaten benötigt merkt ihr ganz schnell beim Zusammenrühren. Die Früchte unaufgetaut mit etwas Milch und Joghurt mit dem Stabmixer in einem hohen Gefäß vorsichtig pürieren und fertig! Das kühlt schön von innen...Viel Spaß noch beim Schwitzen!

Kommentare:

  1. I luv Eis, too ;)

    Die Stanzer gab´s bei N*etto, ehemals
    Plus, die kleinen Preise ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  2. LECKER!!!!
    Das könnt ich auch mal wieder machen. Allerdings schreien unsere Temperaturen im Moment nicht nach Eisessen :(
    Schottische Grüße
    Shippy

    AntwortenLöschen

...lirumlarumLöffelstiel, liebe KOMMENTARE bitte ganzganz viel...

 
Design by Mira, CopyPasteLove.