Alptraum Unkraut

21. August 2011 | |

Jaha, der Sommer zeigt sich und was macht man an einem wunderschön warmen Samstag? Schwimmbad? nö. Baggersee? nö. Man jätet...UNKRAUT. Wenn nämlich die Hofeinfahrt so aussieht...


...is jegliche Erholung erst einmal gestrichen...hat man schließlich viele schöne Tage eben nicht dem unerwünschten Grün gewidmet. Und nur Dank fleißiger Hilfe (unglaublich dass sich da jemand freiwillig zu bereit erklärt gelle!!!) der lieben MONJA...


...und der regelmäßigen Kontrolle des TIGERS...


...sah es dann später so aus:


SUPER oder?! Wenn es doch nur so bleiben würde...

Kommentare:

  1. Kann aber auch durchaus was meditatives haben, so in der Einfahrt rumlümmelnd das Unkraut zupfen ;)
    Regelmässig Essigessenz in der Gießkanne und dann drübber damit soll ja helfen.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen

...lirumlarumLöffelstiel, liebe KOMMENTARE bitte ganzganz viel...

 
Design by Mira, CopyPasteLove.