Hochzeitszwischenstand

20. April 2012 | |

Wie ist das so, 12 bzw. 15 Tage vor der eigenen Hochzeit...
Nach dem Antrag vor einem Jahr konnte ich es gar nicht abwarten, dass dieser Tag kommt - dachte dieses Jahr geht nie vorbei...und zack sind wir hier gelandet. Wo ist nur die Zeit geblieben?
So kurz davor wird man emotional gebeutelt
soll heißen wir schwanken zwischen Vorfreude, aufgeregt sein, es nicht mehr abwarten können, Gelassenheit (zum Glück kommt das auch noch vor), Vorbereitungsfieber und aber auch ärgerlich sein.

In Bildern ausgedrückt sieht das dann so aus:


Es wird voller Freude Geheimes gebastelt...


...weiteres Mysteriöses ausprobiert...


...gesammelten Papierkram dauerhaft am Körper bei sich geführt...
(oh Gott hab ich da schon dran gedacht? Haben wir das auch schon erledigt? *aarghhh*)


...bad hair days überlebt...
 (und Neues erobert - sag nur "Nageltussi" ;-)


...bei Ikea mal keine Kerzen eingekauft...


...bei den ersten Rechnungen kräftig geschluckt und nach Schnaps gerufen...


...sich Schönem gewidmet...
(neee mein lieber luschernder Baldmann - das ist es nicht *hihi*)


...allzeit bereit die Zahnbürste eingepackt...
(aaaaahhhh warte täglich stündlich auf den Schabernack der Mädels)


...manches als doch zu kitschig verworfen...
(sollte das Ringkissen werden)


...und leider leider sich mächtig über manche Firmen aufgeregt,
die liebenden Paaren an der Hochzeit ganz unverschämt das Geld aus den Taschen ziehen!!!
Hierzu erzähl ich euch dann gerne mehr, wenn alles vorbei ist, nicht dass ich das schon vorher büßen muss. Soviel: "Kundenfreundlichkeit" ist noch nicht bei allen angekommen!

Sooo einmal kräftig durchgeatmet,
sich daran erinnert, dass es ein Fest der Freude und des Wiedersehens werden soll
und des Zeichens unsrer Liebe...

Ich freu mich!!!!

Kommentare:

  1. Oh, welch schöner Post…ich fieber langsam so richtig mit dir mit…., und du heiratest ja auch noch vor unserem Umzug, wie genial… ;O)
    Bin gespannt, und bleibe am Ball!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann eure Vorfreude und Aufregung sehr gut verstehen. Ganz bestimmt habt ihr an alles gedacht und es wird euer schönster Tag.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Was ist das blaue? Und was hat es mit der dehlenden Kundenfreundlichkeit auf sich?
    Herzliche Grüße
    Weimarina Christina

    AntwortenLöschen
  4. ich kaufe ein F für den letzten Kommentar...manoman, schreiben müsst man können :-D
    Christina

    AntwortenLöschen

...lirumlarumLöffelstiel, liebe KOMMENTARE bitte ganzganz viel...

 
Design by Mira, CopyPasteLove.